Alter Bahnhof, Bietigheim

Das leerstehende Bahnhofsgebäude in Bietigheim (Baden) war zu sanieren und zu einem Bürgertreffpunkt mit Gastronomie und Vereinsräumen umzubauen. Um den Charakter des bescheidenen Landbahnhofs zu wahren, wurden notwendige Grundrissänderungen nur mit großer Zurückhaltung vorgenommen. Das schlichte Gebäude strahlt nach der Sanierung nun in frischem Weiß, um auch äußerlich die neue Bestimmung zu demonstrieren.

Ort

Bietigheim / Baden, Zufuhrstraße

Bauherr

Gemeinde Bietigheim / Baden

Projektleitung

H. Baurmann

Bearbeiter

I. Schichel | T. Quynh

Planung

2013 - 2014

Realisierung

2015 - 2016

Fotos

S. Carlin

Nutzfläche

300 m2 

BRI

1.370 m3 

Leistungsphasen

1 - 9

Bruttobaukosten

540.000 €