Kulturzentrum Altes Kesselhaus, Eppingen

Das aus den fünfziger Jahren stammende Kesselhaus der Palmbräu in Eppingen soll zu einem Kultur- und Bürgerzentrum umgenutzt werden, mit Theater und Mediathek, Veranstaltungsräumen und Gastronomie. Unser Konzept baut auf die Inszenierung des weithin sichtbaren Kamins unter Beibehaltung des industriellen Charakters des Gebäudes, wobei die räumlichen Möglichkeiten der dreigeschossigen Anlage optimal ausgenutzt werden sollen.

Art

Studie, 2018

Ort

Eppingen / Kraichgau

Auslober

Stadt Eppingen

Bearbeiter

H. Baurmann | S. Masuch | L. Bühler

Visualisierung

Stuchlik 3D