Hohe Schule

05.08.2013

Die diesjährigen Semesterferien nutzt die Karlshochschule, um in einem zweiten Bauabschnitt ihre Räumlichkeiten dem Umbau der Bibliothek und der Verwaltung technisch und optisch anzupassen. In einem eng getakteten Verfahren werden knapp 2.000 m² Seminar- und Unterrichtsräume, der Konferenzbereich, die Professorenzimmer sowie die Studentenlounge durchgreifend saniert und neu geordnet.